News Ticker

Blog: Hönnepeler Kirmes 2019

Der Kirmes Blog 2019

KALKAR. Vier Tage lang geht die Kirmes in Hönnepel. Ab Freitag wird am Ritter-Elbert-Zentrum gefeiert. Mit der Beach-Party wurde ins Festwochenende gestartet. Die neue Königin Alexandra Nobes wurde am Samstag inthronisiert. Am Sonntag gab es – traditionell – ein großes, gemeinsames Frühstück. Am Montag-Abend gab es den Festumzug und Krönungsball. Tanja Slaats wurde vom Bezirksvorstand mit dem „Silbernen Verdienstkreuz“ ausgezeichnet.

Freitag: Kinderbelustigung 2019

Am Freitagnachmittag, 30.08.2019 ging es bei strahlendem Sonnenschein mit der diesjährigen Kinderbelustigung am REZ los. Neben dem Kinder-Königschießen mit dem Lasergewehr der Schützen und einem musikalischen Workshop des Bundestambourcorps gab es für alle Kinder viel zu entdecken. Eine riesige Strohpyramide, einen Goldgräbersandkasten, Schminken und Tattoos, Wasserspiel der Feuerwehr und Kreativangebote mit Murmelbildern und Seife filzen. Zur Stärkung zwischendurch gab es Waffeln, Eis, Popcorn, kühle Getränke und hieße Würstchen. Am Abend wurden die Sieger des Kinder-Königschießens mit
Orden und Eisgutscheinen geeehrt. Bei den KIDS hat Lina Görtz den Kopf, Lena van den Boom den linken Flügel und Jan Seegers den rechten Flügel errungen. Bei den älteren TEENS hat Marlon Schwebs den Kopf, Victoria Prochowski den linken Flügel und Felix Bruns den rechten Flügel geschossen. Kinderkönig wurde in diesem Jahr Marlon Schwebs. Zum Schluss haben alle Kinder wieder die vielen bunten Luftballons in den tollen, blauen Himmel steigen lassen.

Freitag: Beach-Party

Am Freitag-Abend fand bereits zum 3. Mal die Beach-Party statt, der offizielle Start ins Festwochenende. Das Zelt war voll, die Stimmung richtig gut.

Samstag: Umzug und Inthronisierung

Am Samstag fand die Inthronisierung der neuen Königin Alexandra Nobes statt. Damit löst sie den alten König Clemens Görtz mit Ehefrau Ramona ab. Außerdem wurde eine neue Fahne für die Bruderschaft geweiht. Danach wurde im Festzelt gefeiert.

Sonntag: Frühstück im Festzelt und Ehrungen

Ab 10:00 Uhr fand am Sonntag (01.09.2019) ein gemeinsames Frühstück der Bruderschaft statt. Dabei wurden einige Schützenmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft und/oder weitere besondere Leistungen geehrt. So wurden auch die Sieger der Vereinsmeisterschaften bekanntgegeben. Auch der Tambourcorps hat einige Ehrungen vorgenommen.

Um 14:00 Uhr fand das Stadtverbandsfahnenschwenken statt. Anschließend ging das Dämmerschoppen weiter.

Montag: Wecken und Krönungsball

Am Montag (02.09.2019) startete der Tambourcorps um 06:00 Uhr mit dem traditionellen Wecken. Um 17:30 Uhr war Antreten am Festzelt für die gesamte Schützenbruderschaft. Anschließend wurde die neue Königin abgeholt. Im Zelt wurde Tanja Slaats vom Bezirksvorstand mit dem silbernen Verdienstkreuz geehrt.

Als Vertreter der Stadt war der stellvertretende Bürgermeister, Günter Pageler, im Festzelt. Anschließend startete der Krönungsball mit dem Eröffnungstanz des neuen Königspaares samt Throngefolge.

 

//letztes Update: Montag, 02.09.2019, 21:57 Uhr. Weitere Infos und Bilder folgen in Kürze!